Handchirurgie

Unsere Leistungen / Fachgebiete

Handchirurgie

Vorbeugung, Erkennung, operative und konservative Behandlung

Das Gebiet der Handchirurgie umfasst die Vorbeugung, Erkennung, operative und konservative Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen, Fehlbildungen und Tumoren der Hand und des Unterarms sowie die Rekonstruktion nach Erkrankungen oder Verletzungen.

In unserer Praxis bieten wir u.a. die Behandlung der folgenden Erkrankungen an:

  • Verletzungen von Fingerknochen, Sehnen, Handgelenk, Unterarmknochen (z.B. Kahnbeinbruch, Speichenbruch)
  • Chronischen Erkrankungen der Gelenke, z.B. Daumensattelgelenksarthrose
  • Einengungen von Nerven- oder Sehnenscheiden (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Loge-de-Guyon-Syndrom, Sulcus-ulnaris-Syndrom, Tendovaginitis stenosans)
  • Erkrankungen des Bindegewebes (Dupuytren’sche Kontraktur)
  • Infektionen des Weichgewebes (Panaritium)
  • Gutartige Tumoren und Zystenbildungen (Ganglion, Dermoidzyste)

Die Eingriffe werden in der Praxisklinik im Medizentrum Hattingen, unserem ambulanten Operationszentrum durchgeführt.

Natürlich übernehmen wir auch die Nachbehandlung von im Krankenhaus versorgten Verletzungen.

Information Corona

Sehr geehrte Patienten,
wir bleiben für Sie geöffnet!

  • Notfälle
  • Unfälle und Arbeitsunfälle
  • Nachbehandlungen nach Operationen und Brüchen
  • Akute Schmerzen und Schmerztherapie 
     

Kontrollen führen wir ggf. auch im Rahmen einer Video-Sprechstunde durch, hierfür melden Sie sich bitte telefonisch in unserer Praxis.

Bitte beachten Sie:

  • Beim Betreten der Praxis den Mindestabstand von  1,5 m zu anderen Patienten und dem Praxispersonal einzuhalten
     
  • Wenn Sie erkältet sind oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, betreten Sie bitte nicht die Praxis, sondern kontaktieren Sie Ihren Hausarzt telefonisch

Falls Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich bitte unter der Rufnummer: 02324/92590.

Ihr Team der AMC Praxisklinik